Samstag, 11. Dezember 2010

Mitbringsel ... eine Schokoladenverpackung

Endlich wieder da!
Jetzt habt ihr aber wirklich lange warten müssen. Nachdem ich endlich wieder gesund war ist leider mein PC "erkrankt" ... aber jetzt ist alles wieder gut...und jetzt bekommt ihr meine "Werke" derletzten Zeit häppchenweise serviert. :o)

Heute möchte ich euch eine Schoko-Verpackung zeigen.
Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber um die Weihnachtszeit häufen sich bei mir die Einladungen und ich bringe dann gerne Kleinigkeiten mit. Da ich in meinem Freundeskreis ganz viele bekennde Schokoholics habe, liege ich mit Schokolade also nie falsch.
Daher möchte ich euch heute eine Schoko-Verpackung zeigen, die wirklich ratz-fatz gemacht ist.



Ich kann mich immer ganz schlecht zwischen "schokobraun" und "espresso" entscheiden. Daher habe ich einfach beides genommen...mit dem Jumbo-Rad "so swirly" bestempelt und mit rotem Satinband kombiniert.
Dann noch fix einen Weihnachtsgruß aufgestempelt und fertig.

Man kann statt dem Weihnachtgruß auch Namen aufstempeln oder schreiben, dann hat man hübsche "Platzkärtchen" für das Weihnachtsessen. 

Wenn man an der Schleife zieht befördert man die Schokolade nach oben. Das Band funktioniert quasi wie ein Aufzug.... ein Schokoladenaufzug also :o)

Die Anleitung zeige ich euch morgen.

Ganz liebe Grüße
Angela

Kommentare:

  1. die sind ja total toll. Ich liebe dieses braun... espresso, schoki... hauptsache sehr braun *g*
    sehr schick.

    Gruß
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Danke Bine,

    sie gehört auch absolut zu meinen Lieblingsfarben! *g*

    Ich wünsche dir einen schönen 4. Advent...

    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen